Partager

Aktuelle Grösse: 100%

Etwas Geschichte….

Zwischen zwei hohen Kreidefelsen eingebettet, erstreckt sich die Stadt auf beiden Ufern des Arques-Flusses. Gleichzeitig Seebad und Touristenzentrum der Alabasterküste, geschätzt von den Engländern und den Parisern, bewahrt sie einige architekturische Andenken aus ihrer goldenen Zeit. Im 14. und 15. Jahrhundert wurden in ihrem Hafen viele Abenteurer,Korsaren, Entdecker und Reeder geboren, die die verschiedenen Weltmeere befahren.