Siehe Fotos (5)

Les Vergers de la Gentilhommière

Technische Besichtigungen, Klassisch, Landwirtschaft ländliches Leben, Gastronomie, Umwelt und Natur Um Osmoy-Saint-Valery
  • Herzlich willkommen in Les Vergers de la Gentilhommière, einer Mosterei, die in einem alten Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert untergebracht ist! Die Erzeuger und Erntehelfer Félix und Marion Platel bieten Ihnen eine breite Palette von Apfelprodukten an, die Ihren Gaumen erfreuen werden. Aus biologischem Anbau stammend, gibt es mehrere Apfelsorten: douce coët lignée, frequin rouge, petit jaune ... Die Äpfel werden im Oktober und November von Hand geerntet und stammen aus dem 4 Hektar großen...
    Herzlich willkommen in Les Vergers de la Gentilhommière, einer Mosterei, die in einem alten Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert untergebracht ist! Die Erzeuger und Erntehelfer Félix und Marion Platel bieten Ihnen eine breite Palette von Apfelprodukten an, die Ihren Gaumen erfreuen werden. Aus biologischem Anbau stammend, gibt es mehrere Apfelsorten: douce coët lignée, frequin rouge, petit jaune ... Die Äpfel werden im Oktober und November von Hand geerntet und stammen aus dem 4 Hektar großen Obstgarten, der an den Bauernhof angrenzt.

    Hier wird das authentische normannische Know-how in den Vordergrund gestellt und die Produkte sind das Ergebnis einer umweltfreundlichen biologischen Herstellung.

    Entdecken Sie die Apfelsäfte, Cidres, normannischen Aperitifs und Calvados direkt im Hofladen! Félix und Marion Platel beraten Sie gerne und begleiten Sie bei Ihrer Auswahl.
Service
  • Ausstattungen
    • Überdachten Picknickplatz
    • Picknickplatz
    • Familienparkplatz
    • Toilette
  • Dienstleistungen
    • Shop
    • Fahrradabstellplätze
Preise
Zahlungsart
  • Bankkarte
  • Zahlungskarten
  • Zahlungskarten
  • Bargeld
  • Eurocard - Mastercard
  • Kontaktloses Bezahlen
  • Überweisungen
  • Visa
  • Preise
  • Erwachsene Gruppenpreis
    Ab 5 €
  • Kostenlos
Öffnungen
  • vom 2. Januar 2024
    bis zum 29. Februar 2024
  • vom 1. März 2024
    bis zum 30. September 2024
  • vom 1. Oktober 2024
    bis zum 31. Oktober 2024
  • vom 1. November 2024
    bis zum 31. Dezember 2024
  • Donnerstag
    09:00 - 12:00
    13:30 - 17:30
  • Freitag
    09:00 - 12:00
    13:30 - 17:30
  • Samstag
    09:00 - 12:00
  • Montag
    09:00 - 12:00
    13:30 - 17:30
  • Dienstag
    09:00 - 12:00
    13:30 - 17:30
  • Mittwoch
    09:00 - 12:00
    13:30 - 17:30
  • Donnerstag
    09:00 - 12:00
    13:30 - 17:30
  • Freitag
    09:00 - 12:00
    13:30 - 17:30
  • Samstag
    09:00 - 12:00
    13:30 - 17:30
  • Montag
    09:00 - 12:00
    13:30 - 17:30
  • Donnerstag
    09:00 - 12:00
    13:30 - 17:30
  • Freitag
    09:00 - 12:00
    13:30 - 17:30
  • Samstag
    09:00 - 12:00
  • Donnerstag
    09:00 - 12:00
    13:30 - 17:30
  • Freitag
    09:00 - 12:00
    13:30 - 17:30
  • Samstag
    09:00 - 12:00
Schließen